Ulla Staudt

Der katholischen Kirche fehlt die weibliche Sicht auf viele Dinge. Männer und Frauen regulieren im Alltag ihr Verhalten durch die unterschiedlichen Sichtweisen der Geschlechter. Dazu hat eine männerdominierte Haltung keine Chance. Öffnet die Herzen und geht aufeinander zu!

IMG-20190626-WA0021