Patricia Hoffmann

Guten Tag,

so lange es Ordensschwestern gibt, leisten sie Großartiges für die Gesellschaft. Sie beteiligen sich mit Leidenschaft und visionärer Kraft, verantwortungsvoll, engagiert, kompetent, selbstlos, kreativ … am Aufbau unserer gemeinsamen Kirche. Es wäre schon immer klug und gerecht gewesen, die Entfaltung dieser einzigartigen Kräfte auch in den kirchlichen Leitungsgremien zuzulassen.
Nehmen Sie die Amazonas-Synode endlich zum Anlass, Frauen das gleiche Stimmrecht wie ihren Ordensbrüdern zu gewähren, sie in Entscheidungspositionen im Vatikan zu bringen und ihnen die Mitsprache weltweit zu ermöglichen. Es wäre nur ein kleiner Schritt jedoch mit großem Gewinn für die Kirche und für die ganze Menschheit!
Vielen Dank,
Patricia Hoffmann

IMG_0580