Dorothee Janssen

Wenn alle Menschen gleich sind, warum müssen dann manche nicht zuhören? Es wird Zeit, dass wir weibliche Stärken in kirchliche Kultur einbringen. Wir sind bereits dabei, ein Netzwerk zu bilden (das es eigentlich bereits gibt: die katholische Kirche). Das ermutigt uns. Nur vereinzelt sind wir angreifbar.
Wir Frauen haben viele Stärken, die wir in die Kirche einbringen wollen. Bremsen Sie uns nicht länger aus.

luki_DJ